Abonnieren des Newsletters des Speläoclubs Berlin (SCBNL)

Hinweis: Der SCB speichert lediglich Namen und E–Mail–Adressen der Abonnenten, um an diese den Newsletter versenden zu können. Nach Kündigung des Abonnements wird der betroffene Name und zugehörige Adresse sofort aus unserer Verteilerliste gelöscht. Adressdaten werden von uns an niemanden weitergegeben oder gar verkauft und auch nicht für Marketing–Maßnahmen verwendet. Die Angabe des Clubs dient lediglich der Befriedigung unserer Neugier, an wen und in welche Länder unser Newsletter denn so wandert (wird nicht gespeichert).